1. Bundesliga    Hamburger SV
22.03.17, 23:15 Uhr 
 0. Seite verbessern
  • 100 % aller Informationen sind vorhanden
  • Bild ist vorhanden
  • Ansprechpartner bereits vorhanden ... Dich als Helfer eintragen
     - Hamburger SV -
    Imtech Arena | Hamburger SV | Hamburg
       3 Bilder   
    Stadionname:  Imtech Arena Spitzname:  HSV, Rothosen gegründet:  29.09.1887
    Kapazität:  57.000 Trikotsponsor:  Emirates Mitglieder:  67.214
    Telefon:  040 - 41551887 Heimtrik.:  weiß - rot Internet:  offiziell
    Telefax:  040 - 41551060 Auswärtstrik.:  schwarz - schwarz email:  mail
    Vereinsadresse:  Sylvesterallee 7
    22525 Hamburg
     
       Gliederung
    1.  Stadionbeschreibung
    2.  Zukünftige Pläne
    3.  Für Gäste
    4.  Anfahrt und Parken
    5.  Anreise mit dem Zug
    6.  Gastronomie
    7.  die größten Rivalen
    8.  Eintrittspreise
    9.  Stadionheft
    10.  Trainingsplätze
    11.  Zuschauerzahlen
    12.  nützliche Links
     
       Das nächste Heimspiel
     Am 27.08. um 15:30 Uhr

    Hamburger SV
    -
    FC Ingolstadt 04
     
       Views
     43.798 (#18, #9 BL1 )
     
      Wir sind auf Facebook

    stadionsuche.de
    ... bei facebook




    www.facebook.com/
    stadionsuche.de
     
      Einkaufen bei Amazon ...



    Banner anklicken, online einkaufen - und mit dem Kauf uns unterstützen. Herzlichen Dank!

    Stadionsuche.de erhält für jeden Einkauf eine Provi- sion. Für euch entstehen neben dem normalen Kaufpreis keine zusätzlichen Kosten.
     
     Deine Hilfe ...
    Wir konnten dir helfen?

    Vielleicht willst du deine Tipps auch anderen Fans weitergeben... Wie?

    So kannst du helfen!
     1. Stadionbeschreibung bearbeiten | nach oben
    Die Imtech Arena ist ein reines Fussballstadion mit einer Doppelstocktribüne. Das alte Volksparkstadion wurde am 13. September 1925 eingeweiht, die neue Arena offiziell am 2. September 2000. Der Unterrang der Nordtribüne ist der Stehplatzbereich der HSV-Fans (10.000 Stehplätze).
     2. Zukünftige Pläne bearbeiten | nach oben
    Es gibt Pläne, die 5.000 Sitzplätze im Unterrang der Südtribüne in 9.000 Stehplätze umzuwandeln, um so die Kapazität des Stadions zu steigern.
     3. Für Gäste bearbeiten | nach oben
    Den Gästefans stehen bis zu 5.500 Karten in den Blöcken 14 A, 14 B und 14 C zur Verfügung, davon 1.122 Stehplätze. Bei großer Nachfrage gehören auch noch die Sitzplatzblöcke 13 und 15 dazu. Der Zugang zum Gästebereich erfolgt über den Eingang Südwest. Die Tageskassen in diesem Bereich öffnen zwei Stunden vor Spielbeginn. Bei frühzeitiger Anreise lohnt sich ein Besuch im HSV Museum, welches als das beste seiner Klasse in Deutschlsand gilt.
     4. Anfahrt und Parken bearbeiten | nach oben
    Aus Richtung Bremen/Hannover (A1/A7) oder Flensburg/Kiel (A23/A7) bis zur Ausfahrt Volkspark, Bahrenfeld oder Stellingen fahren. Aus Richtung Lübeck/Berlin (A1/A24) kommend über die A 255 fahren, Neue Elbbrücken. In der Innenstadt ist das Stadion ausgeschildert.

    11.000 Parkplätze befinden sich direkt am Stadion.
     Lage des Stadions: Google Maps (inkl. Routenplaner)
     5. Anreise mit dem Zug bearbeiten | nach oben
    Mit den S-Bahn-Linien S3 oder S 21 bis Stelingen fahren. Oder mit den Buslinien 188 oder 286 bis Stadionsstraße bzw. 111 oder 187 bis Trabrennbahn.

    Für Gästefans empfiehlt sich der Shutle Bus vom S-Bahnhof Ohtmarschen.
     6. Gastronomie bearbeiten | nach oben
    Zu empfehlen ist die Imbissbude "Onkel Klaus" am S-Bahnhof Stellingen. Vorsicht: Alkoholhaltiges Bier nur bis zwei Stunden vor Spielbeginn, dafür aber hervorragende Würstchen. Man kann auch noch auf die zahlreichen Straßenbierverkäufer ausweichen.

    Im Stadion die übliche Systemgastronomie. Mobile Bierverkäufer sorgen auch während des Spiels auf den Rängen für Nachschub, lassen sich das allerdings geradezu horrend mit 4,20 EUR bezahlen (0,5l).
     7. die größten Rivalen bearbeiten | nach oben
    Werder Bremen (die Rivalität wurde durch die häufigen Spiele der Saison 2008/2009 weiter ausgebaut)
    FC St. Pauli
     8. Eintrittspreise bearbeiten | nach oben
    Viele Preiskategorien und deshalb am besten die offizielle Seite genauer die Ticketseite besuchen.

    Tickethotlinie: 040/41551887
     9. Stadionheft bearbeiten | nach oben
    Die Stadionzeitschrift "HSV LIVE" gibt es zu jedem Heimspiel des HSV für 1 EUR zu kaufen.
     10. Trainingsplätze bearbeiten | nach oben
    Training findet an der Imtech Arena statt. Trainingszeiten sind auf der offiziellen Homepage zu erfahren.
     11. Zuschauerzahlen bearbeiten | nach oben
    Der kalkulierte Schnitt von 43.500 Zuschauern wurde mit einem Schnitt von 52.700 Zuschauern in der Saison 2005/2006 deutlich übertroffen.

    Trotz der mässigen Saison sind die Zuschauerzahlen anschließend noch weiter nach oben gegangen. Im Schnitt kamen in der Saison 2006/2007 zu den Heimspielen des Hamburger SV über 56.000 Zuschauer. Damit nahm der Hamburger SV den 4. Platz in der Zuschauertabelle ein.

    Auch in der Saison 2007/2008 hielt der Zuschauerzuspruch an. Gut 55.100 kamen ins Stadion. In der Hinrunde dabei keine einzige Heimniederlage. In der Rückrunde jedoch 3 Heimniederlagen in Folge.

    In der Saison 2008/2009 kamen im Scnnitt 54.774 Zuschauer zu den Heimspielen des HSV. Damit belegte man Platz 4 in der Zuschauergunst.

    In der Saison 2009/2010 eine Steigerung auf gut 55.240 Zuschauer im Schnitt. Gegen Ende blieben immer mal wieder ein paar Zuschauer den Spielen fern. Trotzdem der viertbeste Schnitt der Liga.

    In der Saison 2010/2011 trotz einer recht trostlosen Saison 54.400 Zuschauer bei den Heimspielen. Nur 3 Vereine konnten mehr Zuschauer zu den Spielen bewegen. Die Auslastung lag bei 95%.

    In der Saison 2011/2012 kamen ca. 53.400 Zuschauer. Platz 6 in der Zuschauertabelle.

    In der Saison 2012/2013 kamen wieder ca. 53.400 Zuschauer pro Heimspiel.
     12. nützliche Links bearbeiten | nach oben
    HSV Supporters Community
    Fanprojekt Hamburg
    Fanclub Hermann's treue Riege

    HVV
    Hamburg Magazin
    Hamburg Kneipen
    Hamburg Web
    Stadt Hamburg
     13. Mithilfe nach oben
    Es ist möglich, dass wir nicht die Fülle an Informationen selber recherchieren können. Wenn Sie jedoch Zeit & Lust haben können Sie [...hier...] Ihre fehlenden bzw. korrigierten Informationen für diesen Verein eintragen! Vielen Dank!