SV Arminia Hannover
29.11.14, 09:23 Uhr 
 0. Seite verbessern
  • Nur 96 % aller Informationen sind vorhanden
  • Bild ist vorhanden
  • Ansprechpartner bereits vorhanden ... Dich als Helfer eintragen
     - SV Arminia Hannover -
    Rudolf-Kalweit-Stadion | SV Arminia Hannover
    Stadionname:  Rudolf-Kalweit-Stadion Spitzname:  Die Blauen gegründet:  01.05.1910
    Kapazität:  10.000 Trikotsponsor:  Mitglieder:  770
    Telefon:  0511 - 810448 Heimtrik.:  blau - blau Internet:  offiziell
    Telefax:  0511 - 818481 Auswärtstrik.:  grün - grün email:  mail
    Vereinsadresse:  Bischofsholer Damm 119
    30173 Hannover
     
       Gliederung
    1.  Stadionbeschreibung
    2.  Zukünftige Pläne
    3.  Für Gäste
    4.  Anfahrt und Parken
    5.  Anreise mit dem Zug
    6.  Gastronomie
    7.  die größten Rivalen
    8.  Eintrittspreise
    9.  Stadionheft
    10.  Trainingsplätze
    11.  Zuschauerzahlen
    12.  nützliche Links
     
       Views
     11.967 (#136, #33 NON )
     
      Wir sind auf Facebook

    stadionsuche.de
    ... bei facebook




    www.facebook.com/
    stadionsuche.de
     
      Einkaufen bei Amazon ...



    Banner anklicken, online einkaufen - und mit dem Kauf uns unterstützen. Herzlichen Dank!

    Stadionsuche.de erhält für jeden Einkauf eine Provi- sion. Für euch entstehen neben dem normalen Kaufpreis keine zusätzlichen Kosten.
     
     Deine Hilfe ...
    Wir konnten dir helfen?

    Vielleicht willst du deine Tipps auch anderen Fans weitergeben... Wie?

    So kannst du helfen!
     1. Stadionbeschreibung bearbeiten | nach oben
    Das Rudolf-Kalweit-Stadion am Bischofsholer Damm ist ein reines Fußballstadion. Es gibt eine überdachte Haupttribüne (das Dach ist das alte von der Roten Erde aus Dortmund und wurde 1976 installiert) mit Holzbänken. Vor sowie links und rechts neben der Tribüne gibt es Stehstufen. Ebenso auf der Hintertorseite (Lahmannhügel) und der Gegengeraden. Auf der gegengeraden wurdem im Rahmen von Spielen für die Per-Mertesacker-Stifung sowie Rugby-Länderspielen mittlerweile einige Wellenbrecher installiert.

    Die vierte Seite zum Bischofsholer Damm ist nicht (mehr) ausgebaut, sondern leider der Verbreiterung der Straße zum Opfer gefallen. Es ist kein Flutlicht vorhanden.

    Bei den letzten größeren Veranstaltungen im Stadion wurde bei 10.000 Besuchern ausverkauft gemeldet. Dies liegt auch grob im Rahmen des aktuellen Fassungsvermögens.
     2. Zukünftige Pläne bearbeiten | nach oben
    Nach dem erfolgten Wiederaufstieg aus der Bizirksoberliga 2009/2010 in die eingleisige Oberliga Niedersachsen 2010/2011 lautet das erste Ziel erst einmal ganz klar Klassenerhalt.
     3. Für Gäste bearbeiten | nach oben
    Gästefans sind immer herzlich willkommen. Sei es nur zum Spiel oder aber auch zum fachsimpeln auf dem Lahmannhügel bzw. vor oder nach dem Spiel in der Vereinsgaststätte direkt unter der Tribüne.
     4. Anfahrt und Parken bearbeiten | nach oben
    Zufahrt über Messeschnellweg: Von Norden kommend Ausfahrt "Hannover Bult", dann rechts abbiegen Richtung Zentrum, unmittelbar rechts befindet sich das Stadion. Hinweis: Das Stadion selbst liegt in der Umweltzone Hannovers (grüne Plakette erforderlich!). Wer vom Schnellweg kommt und links abbiegt, kann direkt außerhalb der Umweltzone auf einem der wenigen dort vorhandenen Parkplätze parken.

    Von Süden kommend: Ausfahrt "Hannover Bult", Zuschlagstraße bis Bischofsholer Damm, dort links abbiegen Richtung Zentrum, nach der Brücke befindet sich rechts das Stadion.

    Parkplätze gibt es bei Ligaspielen in ausreichender Anzahl direkt gegenüber dem Stadion.
     Lage des Stadions: Google Maps (inkl. Routenplaner)
     5. Anreise mit dem Zug bearbeiten | nach oben
    Vom Hauptbahnhof: durch die Bahnhofsstraße oder die Niki de St. Phalle Promenade zur U-Bahn-Station "Kröpcke" gehen, dort in in die Linie 6 (bei Groß-Veranstaltungen auf dem EXPO-Gelände zusätzlich auch Linie 16) Richtung "Messe Ost".

    Alternativ vom Hauptbahnhof: mit den Linien 1 ("Laatzen"), 2 ("Rethen") oder 8 ("Messe Nord") bis Aegidientorplatz und dort auf dem gleichen Bahnsteig gegenüber in die Linie 6 (16). Bei Haltestelle "Kinderkrankenhaus auf der Bult" aussteigen. Das Stadion liegt auf der linken Seite in Fahrtrichtung der Stadtbahn.
     6. Gastronomie bearbeiten | nach oben
    Direkt in der Haupttribüne liegt die vom Verein betriebene Vereinsgaststätte. Neben alkoholfreien und -haltigen Getränken gibt es auch eine klenere Auswahl für die hungrigen Besucher.

    Bier: Einbecker, 0,33l=2?; 0,5l=3? (letzteres nur in der Gaststätte)
    Bratwurst: 1,50?
     7. die größten Rivalen bearbeiten | nach oben
    In der Stadt ist es eigentlich Hannover 96, wobei diese Rivalität aufgrund der sportlichen Differenz von der Oberliga zur Bundesliga aktuell nicht wirklich zum tragen kommt. Lediglich bei Spielen gegen die 2. Mannschaft von 96 flackert dies teilweise nochmal auf. Außerdem sind Treffen mit Eintracht Braunschweig beispielsweise im Landespokal durchaus reizvoll.
     8. Eintrittspreise bearbeiten | nach oben
    8 EUR Erwachsene (bei freier Platzwahl)
    5 EUR ermäßigt (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Rentner, Arbeitssuchende und Supporters Club-Mitglieder)
    Kinder bis 12 Jahren haben freien Eintritt
     9. Stadionheft bearbeiten | nach oben
    Die Stadionzeitung "bischofshol" im DIN A5-Format. Sie erscheint regelmäßig zu den Heimspielen und ist für 0,50? an den Kassenhäuschen und in der Geschäftsstelle (liegt ebenfalls in der Tribüne) zu erwerben. Sie enthält viele Informationen über den Verein im allgemeinen sowie natürlich den jeweiligen Gegner. Die Ausgaben sind aktuell nicht im Internet verfügbar.
     10. Trainingsplätze bearbeiten | nach oben
    Neben dem Stadion gibt es noch zwei Nebenplätze. Einen Rasenplatz sowie einen Aschenplatz, der mit einer Flutlichtanlage ausgestattet ist. Aufgrund der vielen Jugendmannschaften müssen diese teilweise auf die Platzanlagen anderer Vereine in Hannover ausgeweichen.
     11. Zuschauerzahlen bearbeiten | nach oben
    2009/2010 400 Bezirksoberliga Hannover (inkl. Aufstiegsspiele)
    2008/2009 347 Oberliga Niedersachsen West
    2007/2008 424 Oberliga Niedersachsen West
    2006/2007 470 Oberliga Nord
    2005/2006 423 Oberliga Nord
    2004/2005 482 Oberliga Nord

    Quelle: Die Fußballecke
     12. nützliche Links bearbeiten | nach oben
    Bischofshol
    Leinebericht
    Hannover-Groundhopping
    1910.tv
    Nordvier

    Stadt Hannover
    Elektronische Fahrplanauskunft
     13. Mithilfe nach oben
    Es ist möglich, dass wir nicht die Fülle an Informationen selber recherchieren können. Wenn Sie jedoch Zeit & Lust haben können Sie [...hier...] Ihre fehlenden bzw. korrigierten Informationen für diesen Verein eintragen! Vielen Dank!